Jugendberufshilfe Thüringen : Home

Sozial bzw. individuell benachteiligte Jugendliche sind auf ihrem Weg in Ausbildung und Beruf häufig auf professionelle Unterstützung angewiesen. Thüringen verfügt über ein leistungsstarkes Fördersystem, dessen kontinuierliche Weiterentwicklung traditionell im besonderen Landesinteresse liegt.

Jugendberufshilfe Thüringen e.V. stellt seit 1991 freien und öffentlichen Trägern ein umfangreiches Dienstleistungsangebot zur Verfügung, welches, orientiert an den besonderen Lebens- und Problemlagen benachteiligter Jugendlicher, Qualitäts- und Strukturentwicklung im Praxisfeld sichert.

29.08.2016 – FOKUS JUGENDPOLITIK u. a. mit WS Schule und Ausbildung

Die Fachtagung am 8.9.16 im Thüringer Landtag richtet sich an diejenigen, die sich in der Jugendarbeit, -verbandsarbeit, -sozialarbeit und -hilfe engagieren, dort Verantwortung übernehmen und die Interessen junger Menschen vertreten.

mehr Infos

24.08.2016 – Berufliche Integration junger Flüchtlinge in Thüringen

Zugangsvoraussetzungen für U25-Leistungen der Agentur für Arbeit nach Integrationsgesetz aktualisiert

mehr Infos

04.08.2016 – Anspruchsvoraussetzungen Auszubildender (BaB, BaföG, SGB II) neu...

Synopse der Agentur für Arbeit stellt verschiedene Fallkonstellationen übersichtlich nach den Neuregelungen ab 01.08.16 dar

mehr Infos

junge Flüchtlinge


 

 

Wir feiern mit Ihnen

 

 

 
 
Geschäftsstelle
Jugendberufshilfe Thüringen e.V.
Linderbacher Weg 30
99099 Erfurt
Fon: 0361 422901-0
Fax: 0361 422901-30
Mail: gs.erfurt(at)jbhth.de